Starkstrom

Schaltbefähigung für das Betreiben und Bedienen elektrischer Anlagen über 1kV bis 30kV (TÜV-Süd)

Diese Zertifizierung weist aus, dass besonders unterwiesene Mitarbeiter von Elekro Gernhardt nach Unfallverhütungsvorschrift ausgebildet wurden, die für das Betreiben und Bedienen von elektrischen Anlagen bis 30kV nötig sind.

Dabei wurden Ihnen alle Kenntnisse vermittelt, die für das sichere und verantwortungsvolle Bedienen der Schaltanlagen benötigt werden:

  • Rechtliche und Technische Vorrausetzungen
  • beherrschen der Sicherheitsregeln
  • Kenntnis über häufigsten Unfallursachen
  • Maßnahmen zur Unfallverhütung und Reaktion im Notfall
  • Schaltkommandos und und Schaltbefehle

Quelle: TÜV Süd